Beschlüsse aus der diesjährigen Jahreshauptversammlung

In einem mit über 70 Teilnehmern gut gefüllten Sportheim konnte am 31. August 2022 endlich wieder eine Jahreshauptversammlung der Spielvereinigung stattfinden.

Bei den Berichten der Vorstandschaft stand die positive Entwicklung der Mitgliederzahlen im Zeitraum der Corona-Pandemie im Vordergrund. Zwischen 01.01.2020 und 30.08.2022 konnte der Verein 230 Zugänge verzeichnen. Im selben Zeitraum traten ausschließlich 94 Mitglieder aus, was zu einem aktuellen Mitgliederstand von 939 führt. Auch finanziell ist der Verein solide aufgestellt und konnte auch dank der stetigen Unterstützung der Gemeinde Graben zuletzt Investitionsmaßnahmen, wie ein neues LED-Flutlicht oder neue Spielerkabinen, durchführen.

Im weiteren Verlauf fanden Neuwahlen der Vorstandschaft statt. Jeweils einstimmig konnten die nachfolgenden Positionen besetzt werden:

  • 1. Vorsitzender: Karlheinz Schweier 
  • 2. Vorsitzende: Marta Friedt (zuvor 3. Vorsitzende)
  • 3. Vorsitzender: Simon Schweier (neu)
  • Kassier: Armin Förster
  • Schriftführer: Benedikt Bäumler (zuvor 2. Vorsitzender)

Weiter wurden die Abteilungsleiter/innen der Abteilungen Fußball, Gymnastik, Ski & Berg, Stockschützen und Tennis in ihren Ämtern bestätigt. In der Abteilung Tischtennis übernimmt Bodo Weiser das Amt vom langjährigen Abteilungsleiter Roland Remenar. An dieser Stelle geht ein großer Dank an Roland für die hervorragende ehrenamtliche Arbeit in den vergangenen 12 Jahren. Ein besonderes Dankeschön muss auch an Benedikt Bäumler ausgesprochen werden, der nach vier Jahren als 2. Vorstand nun in die Rolle des Schriftführers wechselt.

Die Versammlung einigte sich im Anschluss auf verschiedene Satzungsänderungen.

Nach langer Zeit wurde zusätzlich eine Änderung der Beiträge beschlossen. So wird am 2023 ein Spartenbeitrag für aktive Mitglieder der Abteilung Fußball erhoben. Als aktive Mitglieder der Abteilung Fußball gelten Spieler/innen die im jeweils vorherigen Kalenderjahr eine Partie für die SpVgg Lagerlechfeld bzw. die JFG Lechfeld bestritten haben sowie deren Trainer. Der Spartenbeitrag wird zur weiteren Verbesserung des Angebots im Herrenbereich genutzt, soll Aufwandsentschädigungen für Trainer der JFG Lechfeld ermöglichen und beträgt für Erwachsene 50 Euro und für Junioren 25 Euro pro Jahr.

Die Mitgliederversammlung ermöglichte durch ihre Zustimmung weiter die Anschaffung eines GPS-gesteuerten Mährroboters der neuesten Technologie. Voraussetzung dafür ist, dass keine zinstragende Fremdmittel von der Spielvereinigung aufgenommen werden müssen. Die Vorstandschaft wird hierüber in der nächsten Sitzung beschließen. 

Zuletzt wurde der Zyklus für Ehrungen für lanjährige Vereinstreue geringfügig angepasst und die Ehrenmitgliedschaft von Anton Graf einstimmig von allen Anwesenden bestätigt.

Jugendversammlung (Vereinsjugendtag)

Am 23. Aug. 2022 um 18:00 Uhr findet im Sportheim die Jugendversammlung (Vereinsjugendtag) der Spielvereinigung statt.
Auf dem Programm steht die Wahl der Vereinsjugendleitung.
Wahlberechtigt sind alle jugendlichen Mitglieder im Alter von 10 bis einschließlich 26 Jahren.

Die Vereinsjugendleitung

TT-Race

Für Tischtennis ist momentan eigentlich Sommerpause angesagt. Trotzdem ruht der kleine Plastikball in der Gräbinger Halle nicht!
Unter der Leitung von Brigitte Becht finden regelmäßig Turniere der TT-Race Reihe statt.

Das im “Schweizer System” gespielte Turnier, ist mit ca. 3 Stunden für Ausrichter sowie Teilnehmer sehr gut planbar. Am Turnier nehmen mindestens 9 aber höchstens 16 Spielerinnen und Spieler die älter als 14 Jahre sind teil. Sie absolvieren jeweils grundsätzlich 5-6 Spiele. Am Ende der Turnierserie können nach einem bestimmten Punktesystem, die besten Spieler und Spielerinnen am Finalturnier des BTTV Bavarian TT-Race in Ruhpolding teilnehmen. Für die besten Finalisten winkt tatsächlich das Series Final auf Fuerteventura!

Die Termine für sämtliche Turniere, die unsere Abteilung ausrichtet, findet ihr hier.

Spendenaktion im Sportheim Lagerlechfeld

Entsetzt bicken wir seit fast sieben Wochen auf die russische Invasion in der Ukraine. Das Leid, das die Bilder aus dem Donbas und den Vororten Kyivs vermitteln, ist unvorstellbar. Den Menschen in den betroffenen Regionen fehlt es an allem. Womit wir als Europäer, Deutsche, Bayer oder Lechfelder nun helfen können, ist vorallem eines… Spenden.

Um Erlöse für eine lokale Hilfsorganisation zu sammeln, die sich um die Versorgung der Menschen im Kriegsgebiet kümmert, stellt die Spielvereingung am kommenden Samstag – nach dem Heimspiele der 1. Mannschaft – ihre Räumlichkeiten zur Verfügung. Ab 17:00 Uhr bereitet Familie Schmidt/Schweier gemeinsam mit der aus der Ukraine geflohenen Familie Kharchenko ein Menü bestehend aus ukräinisches Spezialitäten zu. Es wird neben Borschtsch, einer Suppe aus roter Bete und Wareniki, gefüllten Teigtaschen, eine üppige Brotzeitplatte angeboten. Als Spendenvorschlag sind 25 Euro pro Menü angedacht. 

Um die Planung zu vereinfachen, bitten wir Sie um eine Voranmeldung über dieses Formular oder telefonisch unter 0175 247 31 77.

+++ Breaking News – Nikolaus verlängert bei den Lechfeldhasen +++

Erfreuliche Nachrichten können wir aus der gestrigen Sitzung verkünden:

Der Nikolaus und Knecht Rupprecht verlängern um ein weiteres Jahr bei den Lechfeldhasen!!!  

Nach einer erfolgreichen ersten Saison möchten beide Seiten die Erfolgsgeschichte fortsetzen und am Montag, den 06.12.2021 die jüngsten Bürger von Graben und Lagerlechfeld glücklich machen.  

Wie auch letztes Jahr halten sich der Nikolaus und Knecht Rupprecht an die aktuell geltenden Hygienekonzepte und verlangt auch dieses Jahr nichts für seine Reise, sondern freut sich, wenn er mit einer kleinen Spende die Fußballer unterstützen kann.  

Alles was ihr dafür tun müsst:  

  1. E-Mail an nikolaus@spvgg-lagerlechfeld.de schreiben
  2. mit gewünschtem Zeitfenster, Adresse und Infos über die Kinder
  3. am 6.12 warten bis der Nikolaus kommt

So einfach geht’s!   Anmeldeschluss ist der 28.11.2021  

Bleibt gesund.  

Eure Fußballer der SpVgg Lagerlechfeld-Graben e.V.

Archivfoto aus dem letzten Jahr 2020

Umstellung der Flutlichtanlage auf LED Technologie

Nationale Klimaschutzinitiative

Mit der nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die Nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen oder Bildungseinrichtungen.

Klimaschutzprojekte im kommunalen Umfeld

Fußballer erlaufen 426€ für den guten Zweck

Der WingsforLifeWorldRun 2021 war ein voller Erfolg! 💪🏼

Am vergangenen Sonntag liefen 21 Lechfeldhäschen für die, die nicht mehr laufen können und sammelten somit 426€ für den guten Zweck!
Insgesamt wurden 185,59km bei schönstem Wetter gelaufen 🏃‍♀️🏃‍♂️

Leider konnten wir aufgrund der Pandemie nicht gemeinsam laufen und bildeten so 2er-Gruppen.
Trotzdem war diese Aktion ein voller Erfolg und es hat jedem eine Menge Spaß gemacht!

Auf dem Weg trafen wir viele weiter Läuferinnen und Läufer, die gemeinsam wie wir für den guten Zweck gelaufen sind 💪🏼

Zusätzlich hatten wir noch ein mobiles Saftey-Bike-Team, dass die Jungs mit Getränken und Motivationsrufen versorgt hat 🚴

Wir bedanken uns für die überwältigende Teilnahme und hoffen, dass wir im nächsten Jahr ein großes Event planen können!
Wir sind stolz auf diese Leistung und bedanken uns bei Alex Kergel für die tolle Organisation!

Ein schönes sportliches Wochenende wünschen euch eure Lechfeldhasen 🖤💛

Wings for Life World Run 2021

Nächsten Sonntag ist Muttertag und die Lechfeldhasen werden an diesem Tag nicht nur die wichtigste Frau im Leben ehren, sondern auch etwas Gutes tun!

Die Spieler nehmen nämlich am weltweiten WingsforLifeWorldRun 2021 teil und unterstützen dadurch die Menschen, die durch schwere Schicksalsschläge beeinträchtigt sind. Das Konzept ist relativ schnell und leicht erklärt:
Am Sonntag, den 09.05.2021 um 13:00 Uhr startet dieses Event weltweit, d.h. jeder Teilnehmer läuft zur selben Zeit los und wird von einem virtuellen Auto (Catching Car) nach einer gewissen Strecke eingeholt. Dies funktioniert via App, die im Grunde wie die bekannte Runtastic App aufgebaut ist.

Mit der Anmeldung spendet jeder Teilnehmer 20€, die zu 100% in die Rückenmarkforschung fließen. Nähere und detailliertere Informationen findet ihr unter:

Getreu dem Motto: “Wir laufen für die Menschen, die leider nicht mehr laufen können!” hoffen wir mit zahlreichen Anmeldungen einen Teil dazu beitragen zu können, damit Menschen, denen es nicht so gut geht, ein Stück Lebensqualität zurückzubringen.
Durch die Corona-Maßnahmen können wir diese Aktion leider nicht im großen Rahmen stattfinden lassen. Nachdem die Jungs ihren Blumenstrauß bei der Mama abgegeben haben, werden wir alle gemeinsam zur selben Uhrzeit an unterschiedlichen Standorten loslaufen!
Wir würden uns freuen, wenn wir noch weitere Unterstützer dieser tollen Aktion in unserem Team begrüßen dürfen. Die Anmeldung ist ganz einfach und in wenigen Schritten erledigt:

1. “Wings for Life World Run” App herunterladen
2. Anmelden
3. E-Mail bestätigen
4. Teilnehmen und bezahlen
5. Team beitreten
Team: SpVgg Lagerlechfeld-Graben Fußball
Passwort: 11802

Melden Sie sich bei Interesse gerne via Facebook, Instagram, E-Mail etc.! Wir unterstützen euch bei der Anmeldung, falls ihr Hilfe benötigt!

Tut Gutes, meldet euch an und lauft mit uns gemeinsam am 09.05.2021 um 13:00 Uhr für den guten Zweck.

PS: Auch wenn ihr nicht laufen wollt, könnt ihr euch trotzdem anmelden und spenden! 😉
Bleibt gesund!

Eure Lechfeldhasen 💛🖤💛

Brief an unsere Mitglieder – April 2021

Liebes Mitglied, in den vergangenen Tagen sollte entweder in deinem Email-Postfach oder deinem Briefkasten eine Sendung der Spielvereinigung eingetroffen sein. Erstmals konnten wir die über 400 uns zur Verfügung stehenden Email-Adressen nutzen und uns entsprechend schnell und einfach an einen Großteil unserer Mitglieder wenden. Leider mussten wir auf Rückfrage bei einzelnen Mitgliedern erfahren, dass die Emails (etwa bei Hotmail-Konten) im Spam-Ordner gelandet sind, weswegen wir unsere Kommunikation nochmals auf der Homepage veröffentlichen. Solltest du noch einen Brief in deinem Briefkasten vorgefunden haben, würden wir uns freuen, wenn auch du uns deine Emailadresse zukommen lässt, damit wir uns in Zukunft beim Versenden von Informationen oder Einladungen nicht nur Papier und Tinte, sondern auch jede Menge Zeit für das Falten, Eincouvertieren und Austragen der Briefe sparen können. Vielen Dank!

Brief an die Mitglieder der SpVgg Lagerlechfeld-Graben e.V.

Aufgrund der Corona Pandemie konnten wir bereits im vergangenen Jahr die Jahreshauptversammlung nicht durchführen und auch für 2021 ist noch nicht abzusehen, wann eine Präsenzveranstaltung wieder möglich sein wird. Um den Kontakt zu unseren Mitgliedern aufrecht zu erhalten, wenden wir uns in dieser Form an dich.

Sportbetrieb

Auch der Sportbetrieb war in den vergangenen dreizehn Monaten, wenn überhaupt, nur sehr eingeschränkt möglich. Das war und ist immer noch eine schmerzliche Beschränkung für alle Aktiven. Leider müssen wir daher auf Berichte aus den Abteilungen über das Sportgeschehen, wie sonst bei der Mitgliederversammlung üblich, verzichten. Es bleibt die Hoffnung im kommenden Sommer wieder gemeinsam sportliche Erfolge zu feiern und das Miteinander im Verein genießen zu können.

Anzahl Mitglieder und Finanzen

Unser Mitgliederbestand hat sich in den Jahren 2019 und 2020 wie folgt entwickelt:

Anzahl Mitglieder 1. Januar 31. Dezember
2019 823 881
2020 881 868

Unter Berücksichtigung der besonderen Umstände eine erfreuliche Bilanz. Eine größere Anzahl von Austritten mussten wir nicht verzeichnen, allerdings blieb die Anzahl der Neuanmeldungen gegenüber den Vorjahren zurück. Da Mitgliedsbeiträge und von der Anzahl der Mitglieder abhängige Zuschüsse einen Großteil unserer Einnahmen ausmachen, führt diese stabile Basis auch dazu, dass wir finanziell bisher gut durch die Krise gekommen sind. In diesen außergewöhnlichen Zeiten bedanken wir uns ganz besonders bei dir für deine Verbundenheit und Vereinstreue.

Vorstandschaft

Da im März 2020 keine turnusmäßige Neuwahl der Vorstandschaft durchgeführt werden konnte, blieb der Vorstand unverändert im Amt. Änderungen wurden satzungsgemäß durch Beschluss des Vereinsausschusses vollzogen. Ausgeschieden sind zum 15. Dezember 2020 Jakob Tilli (3. Vorsitzender) und Robert Miller (Schatzmeister). Diese Vorstandspositionen nehmen nun Marta Friedt (3. Vorsitzende) und Armin Förster (Schatzmeister) ein.

Vielen Dank

Wir bedanken uns bei den ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern herzlichst für ihren Einsatz. Gleiches gilt auch für alle Ehrenamtlichen, die sich in unterschiedlichsten Rollen und auf verschiedenste Art und Weise für die Spielvereinigung engagieren. Unseren Jubilaren haben wir unseren Dank für die langjährige Mitgliedschaft bereits postalisch übermittelt.

Sanierung

Die Sanierung der Turnhalle und des Sportheims durch die Gemeinde Graben ist inzwischen abgeschlossen. Das Ergebnis ist beeindruckend und zeigt, wie sehr der Verein von den Entscheidungen des Gemeinderates und den damit verbundenen Umbaumaßnahmen profitiert.

In der Hoffnung unsere Anlagen schnellstmöglich wieder uneingeschränkt nutzen zu können, freuen wir uns auf einen baldigen persönlichen Kontakt. Bis dahin bleib gesund!

Herzliche Grüße

Karlheinz Schweier

1. Vorsitzender


Bei Rückfragen kannst du dich jederzeit mit uns in Verbindung setzen:

Telefon: 08232/77960

Email: geschaeftsstelle@spvgg-lagerlechfeld.de