Tischtennis im Oktober

Im Oktober lief die Saison so richtig an. Jede Woche mehrere Punktspiele, teils von Montag bis Freitag täglich! Dabei wurden die Erwartungen größtenteils bestätigt.

Die Rekorddamen hatten von Anfang an nur das Ziel Klassenerhalt im Auge. Wie schwer dies in der 2. Bezirksliga Süd sein wird, zeigt die zwischenzeitliche Bilanz. In den drei Oktoberspielen konnten immerhin schon mal die ersten sieben Einzelspiele gewonnen werden. Für zählbare Punkte reichte es bisher aber noch nicht. Trotzdem wird der Kampf um die Klasse nicht aufgegeben. Die Damen haben sich ihre Punkte dafür auf ganz anderem Terrain verdient, aber dazu später…
Unsere erste Herren hatte in drei Wochen gleich fünf Spiele. Dabei schafften sie eine ausgeglichene 5:5-Punkte-Bilanz. Vier dieser Gegner stehen auf den ersten fünf Plätzen und so ist diese Bilanz doch sehr positiv zu sehen. In den nächsten Spielen könnte also

Weiterlesen …