Tischtennis – SpVgg im Bezirk gut vertreten

Pokale
Pokale für die Besten….

Nach den Qualifikationsturnieren in Biessenhofen, Memmingen und Graben stehen nun die Teilnehmer für die Bezirksmeisterschaften Schwaben-Süd fest. Dabei kann die SpVgg Lagerlechfeld-Graben am 21.10.18 gleich fünf Spieler(-innen) nach Seifriedsberg entsenden. André Remenar war schon aufgrund seiner Position im Bezirk vorqualifiziert. Seine Schwester Angelina konnte ihre Klasse in Biessenhofen gewinnen und ist damit auch dabei. Beim heimischen Qualifikationsturnier am 30.09. schafften dann auch Sarah Frank, Salina Buhtz und Jonas Gilg die entscheidenden Platzierungen in ihren Klassen.

Alle fünf spielen bei diesem Turnier um die Teilnahme bei den Verbandsbereichsmeisterschaften. Dort spielen die jeweils beiden Besten ihrer Klasse aus vier Bezirken wiederum um die Teilnahme an den bayerischen Meisterschaften. Die letzten beiden Jahre konnten wir schon auf bayerischer Ebene mitwirken und hoffen natürlich auch dieses Jahr auf einen Spieler oder eine Spielerin aus unserem Ort.

Die Ergebnisse stehen auf der Tischtennisseite unter “Turnierergebnisse” zur Verfügung.

Quali-Turnier Bezirksmeisterschaften

Hier könnt ihr nochmals die Einladung haben:
Einladung Quali-Turnier BEM Jugend 2018 Graben

Info: Die Qualifikationsturniere zu den Bezirksmeisterschaften der Jugend ersetzen die bisherigen Kreismeisterschaften. Zusätzlich können nun sämtliche Jugendspieler aus dem Bezirk Schwaben Süd, die sich nicht bereits qualifiziert haben an allen Turnieren teilnehmen. Bisher war dies auf die alten Kreise beschränkt.

In Graben ist es inzwischen Standard, die Gäste rundum zu versorgen. Eine umfangreiche Auswahl lässt so gut wie keine Wünsche offen und hält die Teilnehmer bei Kräften.

Anmeldungen können online über myTischtennis.de, oder per Mail an Tim Reininger, Brigitte Becht oder Roland Remenar erfolgen. Nachmeldungen bleiben weiterhin möglich, sollten aber bitte die Ausnahme bleiben.