Saisonfinale in der Firnhaberau

Trotz der 2:4-Niederlage gegen den SC Mühlried hat die SpVgg Lagerlechfeld noch die Chance den größten Erfolg in der jüngeren Vereinsgeschichte möglich zu machen. Mit einem Sieg gegen den SV Klingsmoos wäre der Aufstieg in die Kreisliga perfekt. Anpfiff des alles entscheidenden Spiels ist morgen um 18:30 Uhr auf dem Hauptfeld des TSV Firnhaberau. Das Wetter ist vielversprechend, also macht Euch auf den Weg nach Augsburg und peitscht die Lechfeldhasen zum Sieg! 🖤💛🖤💛

Einladung zum 3. Lagerlechfelder Elfmeterturnier

Liebe Sportsfreunde, auch in diesem Jahr veranstaltet die Spielvereinigung das Lagerlechfelder Elfmeterturnier und das zum dritten Mal. Wir, die Fußballer der SpVgg Lagerlechfeld, laden alle Mitglieder, Fans, Dorfgemeinschaften, ortsansässige – und Nachbarvereine recht herzlich ein mit uns um die Wette zu schießen.
Alle wichtigen Infos findet ihr in der Veranstaltung. Wir freuen uns auf euer Kommen!

Anmeldeschluss ist am 14.06.2019 um 15:00 Uhr.

Der Kreisligatraum geht weiter

Inzwischen sind ein paar Tage seit dem Elfmeterkrimi gegen den FSV Wehringen vergangen und die meisten Akteure und Fans der Spielvereinigung haben wahrscheinlich wieder einen normalen Pulsschlag. Die Schwarz-Gelben haben gegen den Kreisligisten Großes vollbracht. Trotz der urlaubsbedingten Ausfälle von drei vermeintlichen Stammkräften, drei verletzungsbedingten Auswechslungen früh in der Partie, zwei Rückständen und einigen vergebenen Großchancen konnte unsere “Erste” mit einer wahnsinnigen Energieleistung am Ende die Oberhand behalten. Ein verdienter Sieg, aller gegenteiliger Stimmen zum Trotz!
Der Kreisligaaufstieg ist zum Greifen nahe. Mit einem Sieg gegen den SC Mühlried am kommenden Dienstag (Anpfiff um 18:30 Uhr an der Sport- und Freizeitanlage in Dasing) wäre der Traum der Raffler-Schützlinge erfüllt, aber auch bei einer Niederlage ist dieser keineswegs ausgeträumt.

Der SC Mühlried gewann das erste Relegationsspiel mit 2:1 gegen den TSV Pfersee, ist im Ausburger Süden aber natürlich ein recht unbeschriebenes Blatt. 85 Saisontreffer in der Kreisklasse Aichach sprechen allerdings für die Extraklasse des Angriffs des SC. Allein 73 Tore gehen auf das Konto von Stefan Jocham (25), Marco Rechenauer (24), Max Schreiber (16) und Lukas Koppold (8). Dieses Viergespann gilt es also durch unsere Abwehrreihe um Interimschef Ralf Pawollek und Routinier Helmut Baumgart in den Griff zu bekommen und gleichzeitig Nadelstiche in der Offensive zu setzen. Mit Wiederkehrer Fabian Lutz, Spielertrainer Daniel Raffler sowie Nikolai Kosak und Simon Wilde hat natürlich auch Schwarz-Gelb große Qualität im Angriff. Man darf davon ausgehen, dass Steve Lachnit, Kay Kneißle und Tobias Schäll im Mittelfeld die Fäden ziehen werden. Fraglich ist der Einsatz von unseren arrivierten Außenverteidigern Stephan König und Max Albrecht, die am vergangenen Mittwoch verletzungsbedingt das Spiel verlassen mussten. Den Kasten hütet mit aller Wahrscheinlichkeit Patrick Richnow.

Mit ihren Fans im Rücken ist unserer “Ersten” alles zuzutrauen. Vorort in Dasing könnt ihr am Dienstag unsere Fanschals zum Sonderpreis von 10€ erstehen. Singt und klatscht unsere Jungs in die Kreisliga.

Relegation gegen Wehringen

Kreisliga-Relegation, das heißt keine Zeit durchzuschnaufen für die SpVgg Lagerlechfeld-Graben. Bereits am morgigen Mittwoch um 18:30 Uhr trifft die Raffler-Elf im ersten von möglichen drei Relegationsspielen in Großaitingen auf den FSV Wehringen. Der FSV spielt nach einer Durchwachsenen Saison, die auf dem 12. Tabellenplatz der Kreisliga Augsburg endete, gegen den Abstieg und musste am letzten Spieltag tatenlos zusehen, wie der TSV Schwabmünchen II und der TSV Zusmarshausen in der Tabelle an ihnen vorbei zogen. Die letzte Paarung der Rot-Schwarzen datiert vom 12. Mai 2019. Die Mannschaft wird also ausgeruht in die Partie mit den Lechfeldhasen gehen. Vielleicht kommt die fehlende Spielpraxis des Gegners dem Vizemeister der Kreisklasse Augsburg Süd allerdings auch zu Gute. Mit dem 3:0-Erfolg gegen den ASV Hiltenfingen und dem Aufstieg der “Zweiten” im Rücken gehen die Schwarz-Gelben garantiert selbstbewusst ins Relegationsspiel. 
Erfreuliche Nachrichten gab es am gestrigen Nachmittag: Statt wie erwartet ein steigen mindestens zwei Teams in die Kreisliga Augsburg auf. Im Umkehrschluss heißt das, dass mit einem Sieg gegen den Lokalrivalen ein riesiger erster Schritt in Richtung Kreisliga gemacht werden kann.

Aufstieg zu den Kreisligen Augsburg und Ost
1. Runde:

Spiel 1: SV Klingsmoos – DJK Lechhausen (29. Mai, 18.30 Uhr, in Aindling)
Spiel 2: SV Thierhaupten – Suryoye Augsburg (30. Mai, 15 Uhr, in Gebenhofen)
Spiel 3: TSV Pfersee – SC Mühlried (29. Mai, 18.30 Uhr, in Ecknach)
Spiel 4: SpVgg Lagerlechfeld – FSV Wehringen (29. Mai, 18.30 Uhr, in Großaitingen)
2. Runde:
Spiel 5: Sieger Spiel 1 – Sieger Spiel 2 (4. Juni, 18.30 Uhr)
Spiel 6: Sieger Spiel 3 – Sieger Spiel 4 (4. Juni, 18.30 Uhr)
3. Runde:
Spiel 7: Verlierer Spiel 5 – Verlierer Spiel 6 (7. Juni, 18.30 Uhr)
Die Sieger der Spiele 5 und 6 sind für die Kreisliga qualifiziert. Sollte der TSV Neusäß in die Bezirksliga aufsteigen, wird auch Spiel 7 ausgetragen und der Sieger ist ebenfalls für die Kreisliga qualifiziert.

Preisschafkopf

Die SpVgg Lagerlechfeld-Graben lädt alle Schafkopffreunde am 06. Januar 2019 herzlich zum traditionellen

Preisschafkopf am Dreikönigstag

ins Sportheim nach Lagerlechfeld ein.

Turnierbeginn 14:00 Uhr

Einsatz: 10,- €. Der gesamte Einsatz wird ausgespielt.

 

 

 

Allen Mitglieder, Freunden und Sponsoren wünscht die Spielvereinigung

ALLES GUTE im neuen Jahr 2019.

Frohe Weihnachten 2018

Die SpVgg Lagerlechfeld – Graben wünscht Ihren Mitgliedern, Freunden und Förderern besinnliche Weihnachtsfeiertage und einen guten Start ins neue Jahr. Hinter uns liegt ein aufregendes Jahr mit vielen magischen Momenten im Kreise der Spielvereinigung. Lassen wir uns überraschen, was 2019 so bringt.

Lagerlechfelder Sportbote | 6. Ausgabe

In den letzten Monaten ist viel passiert. Etliche Veranstaltungen lockten die Bürgerinnen und Bürger der Lechfeldgemeinden auf die Hans-Winkler-Sportanlage und der Umbau des Thekenbereichs im Lagerlechfelder Sportheim konnte abgeschlossen werden. Aber auch in der kalten Jahreszeit ist viel geboten. So stellt beispielsweise die Abteilung Gymnastik ihr vielseitiges Angebot am 13. Oktober 2018 im Rahmen der Veranstaltung FitnessNight & FitnessKids vor…

Was bei den Schwarz-Gelben im vergangenen Quartal sonst noch passiert ist und wohin die Reise geht, erfahren Sie in der 6. Ausgabe des Lagerlechfelder Sportboten, der wie immer zum Download bereitsteht:

Download