Die Fitnesscard kommt zum 01.10.2018

Liebe Mitglieder,

zusammen mit dem TSV Graben greifen wir die aktuellsten Fitness-Trends auf und versuchen zeitnah attraktive Kurse anzubieten. Um dies weiterhin zu ermöglichen, führen wir zum 01. Oktober 2018 die „FitnessCard“ ein.

Welche Kurse gehören zur FitnessCard:

Power Yoga, Spinning, Zumba, Bauch-Beine-Po, Rund um Fit mit Marta, HipHop für Erwachsene, Fit im Doppelpack, Body-Balance, Step, BodyFit-Cross, Pump, Jumping Fitness

Zur Teilnahme an den aufgeführten Kursen können Vereinsmitglieder der SpVgg die FitnessCard für 20€ pro Halbjahr erwerben.

Winter Halbjahr:         Oktober – März

Sommer Halbjahr:      April – September

Mit dem Erwerb der FitnessCard sind alle Kursgebühren abgegolten. Ihr Besitz berechtigt zur Teilnahme an den Kursen, sofern freie Kursplätze zur Verfügung stehen. Für Mitglieder im Altersbereich Ü60 ist die SpVgg FitnessCard kostenlos.

Mit den zusätzlichen Erlösen aus dem Verkauf der FitnessCard ist es uns möglich zertifizierte Trainer für die Zusammenarbeit zu gewinnen und die notwendigen Fitness-Geräte zur Verfügung zu stellen.

Wo wird bezahlt:         Bei einem Trainer, der einen FitnessCard pflichtigen Kurs leitet

Wann wird bezahlt:     Immer zu Beginn eines neuen Halbjahrs.

2 Gedanken zu “Die Fitnesscard kommt zum 01.10.2018

  1. Guten Abend,
    Zahlen dann nur wieder die SpVgg Mitglieder den Betrag obwohl wir schon 24 Euro mehr Mitgliedsbeitrag zahlen?
    Oder auch die Mitglieder des TSV,denn diese sind ja nicht mit aufgeführt.

    • Hallo Karsten,
      diese Problematik haben wir in unserem Konzept berücksichtigt. Die Summe aus Mitgliedsbeitrag und FitnessCard ist für Mitglieder beider Vereine gleich hoch. Die Mitglieder des TSV zahlen für die FitnessCard also entsprechend mehr.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.