Rückblick: 2. Lagerlechfelder Elfmeterturnier

Der Jubel bei den Präzisionsschützen von Julio think you are?! kannte keine Grenzen mehr als die Titelverteidigung beim 2. Lagerlechfelder Elfmeterturnier in trockenen Tüchern war. Weniger trocken blieben stattdessen die Trikots der Turniersieger, die nach der nervenaufreibenden Finalpaarung gegen Liverfull – Drinking Club, ihren Titel mit einem Sprung ins kühle Plantschbecken feierten (siehe Foto). Aber von Beginn an…

Bei strahlendem Sonnenschein versammelten sich die 13 teilnehmenden Mannschaft – darunter zwei reine Damenteams und zwei Teams unserer D-Jugend – um Punkt 15:00 Uhr auf dem Hauptfeld der Hans-Winkler-Sportanlage. Nach einer kurzen Einweisung in die Turnierformalitäten konnte pünktlich mit der Gruppenphase gestartet werden. Im Format “Jeder gegen Jeden” zeigten Jung & Alt in zwei Gruppen ihr Können. Die vermeintlichen Favoriten gaben sich keine Blöße. Die Vorjahressieger von Julio think you are?! erreichten ebenso souverän das Finale wie das mit Spielern unserer 1. Mannschaft gespickte Team von Liverfull – Drinking Club. Dass auch Damen Fußball spielen können bewiesen die Crazy Chicks, die dank eines Sieges im direkten Duell mit Hallo Hasen ebenso das Halbfinale erreichten wie der 1. FC Weizenbier, die aus Bobingen angereist waren. Zwischen den Partien vertrieben sich die Teilnehmer ihre Zeit beim Fußballtennis, beim Torwandschießen oder bei einem kühlen Getränk und der Fußballweltmeisterschaft auf Großbildleinwand im klimatisierten Sportheim.

Vor den Platzierungsspielen wurde dann auch der Grill angeschmissen und die Finalisten konnten mit leckeren Steaks und Bratwürsten nochmals Kraft tanken. Gestärkter als ihre Kontrahenten zeigten sich in den Halbfinalen Julio think you are?! und Liverfull – Drinking Club, die den 1. FC Weizenbier bzw. die Crazy Chicks in spannenden Partien bezwingen konnten. Im Spiel um den 7. Platz war Iconic treffsicherer als Legio Augustiner. Den 5. Platz schnappte sich Hallo Hasen gegen die Bananen. Ihre Halbfinalniederlage verdaute der 1. FC Weizenbier schneller als die Damen von den Crazy Chicks und konnte sich so einen Platz auf dem Siegerpodest und ein 5-Liter-Faß Bier sichern. Das anschließende Finale war an Dramatik nicht zu überbieten. Erst der Fehlschuss des 16. Schützen sorgen auf dem unter Rauchschwaden liegenden Rasen für die beschriebene Entscheidung. Ein Preisgeld in Höhe von 300€, das zu großen Teilen im Sportheim reinvestiert wurde, ging an den Turniersieger. Die Zweitplatzierten konnten sich immerhin mit 5-mal zwei Freikarten für ein Vorbereitungsspiel des FC Augsburg trösten.

Hervorzuheben sind die tollen Outfits der teilnehmenden Mannschaften. Den Preis für das beste Teamoutfit, den sich am Ende die Spielerfrauen mit den Crazy Chicks teilten, hätten mindestens drei weitere Teams verdient gehabt. Wir freuen uns schon riesig auf euren Einfallsreichtum im kommenden Jahr!

Ein herzlicher Dank für die großartige Organisation und Durchführung des Turniers geht an dieser Stelle an unseren 2. Vorstand Benedikt Bäumler und dessen Familie, unseren Turnierleiter Tobias Herz sowie alle Helfer aus den Reihen unserer aktiven Fußballer.

“Weiterlesen” um einen detaillierten Blick auf die Ergebnisse des 2. Lagerlechfelder Elfmeterturniers zu werfen…

Gruppe A:

Platz Teilnehmer Spiele Tore Tordifferenz Punkte
1 Liverfull – Drinking Club 6 26:15 +11 18
2 1. FC Weizenbier 6 24:17 +7 13
3 Bananen 6 19:19 0 9
4 Iconic 6 21:21 0 8
5 Kurti’s 5 6 22:21 +1 7
6 Fortnite Kickers 6 14:20 -6 4
7 Spielerfrauen 6 8:21 -13 1

Gruppe B:

Platz Teilnehmer Spiele Tore Tordifferenz Punkte
1 Julio think you are?! 5 21:14 +7 13
2* Crazy Chicks 5 15:15 0 10
3* Hallo Hasen 5 16:14 +2 10
4 Legio Augustiner 5 17:18 -1 6
5 Elfmeterkiller 5 11:12 -1 3
6 Gringo und die sieben Zwerge 5 11:18 -7 1

* direkter Vergleich


Platzierungsspiele:

Halbfinale:

Liverfull – Drinking Club : Crazy Chicks 5:4

Julio think you are?! : 1. FC Weizenbier 4:3

Spiel um Platz 7:

Iconic : Legio Augustiner 2:1

Spiel um Platz 5:

Bananen : Hallo Hasen 0:2

Spiel um Platz 3:

Crazy Chicks : 1. FC Weizenbier 4:5

Finale:

Liverfull – Drinking Club : Julio think you are?! 6:7

 

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.