Die Vorstandschaft stellt sich neu auf

v. l. n. r.: Andreas Scharf (1. Bürgermeister), Roland Remenar (Abt. Tischtennis), Georg Pawollek (Abt. Fußball), Robert Miller (Kasse, Abt. Tennis), Marta Friedt (Abt. Gymnastik), Jakob Tilli (3. Vorstand), Lutz Jaite (Abt. Stockschießen, i. V. v. Roland Knie), Marianne Schweier (Schriftführerin), Karlheinz Schweier (1. Vorstand), Albert Tumler (Abt. Ski & Berg), Benedikt Bäumler (2. Vorstand)

Im prall gefüllten Lagerlechfelder Sportheim fand am gestrigen Donnerstag, 22.03.2018, die Jahreshauptversammlung der Spielvereinigung statt. Die Vorstandschaft ließ es sich nicht nehmen die positive Entwicklung der Mitgliederzahlen hervorzuheben, ehe der 1. Bürgermeister der Gemeinde Graben, Andreas Scharf, die druckfrischen Pläne zum Umbau der Liegenschaften präsentierte. Im Anschluss blickten die Abteilungsleiter auf ein Jahr mit vielen sportlichen Höhen, wie der Aufstieg unserer Tennis-Damen in die Bezirksklasse 2 oder Ski- und Snowboardkurse mit zahlreichen Teilnehmer, zurück. Aber auch Rückschläge, etwa die Abstiege der 2. Mannschaft der Fußballer oder der Stockschützen, mussten hingenommen werden. Nachdem Gründungsmitglied Rigobert Müller eistimmig zum Ehrenmitglied ernannt wurde, fanden Neuwahlen der Vorstandschaft statt. Der neue 1. Vorsitzende hat sich vorgenommen, die eingerosteten Strukturen im finanziellen und organisatorischen Bereich zu optimieren. In seiner ersten Amtszeit wird Karlheinz Schweier dabei von Benedikt Bäumler (2. Vorstand), Jakob Tilli (3. Vorstand), Marianne Schweier (Schriftführerin) und Robert Miller (Kasse) unterstützt. Die sportliche Leitung der Abteilungen liegt vollumfänglich bei den (neuen) Abteilungsleitern (siehe Foto).

Ein besonderer Dank geht für viele Jahre aufopferungsvolle Arbeit in verschiedenen Positionen an Monika Schnell, Elsa Bauer, Beate Klimm, Eddi Heiß, Dieter Raufer und Johannes Kobold!

Schreibe einen Kommentar