Sieg im „kleinen“ Derby gegen Klosterlechfeld!

Ergebnisse (9. Spieltag):

SpVgg Lagerlechfeld – Türk SV Bobingen 2:0 (Nichtantritt Gast)

SpVgg Lagerlechfeld II – TSV Klosterlechfeld II 5:1 – Spielbericht

Aufgrund mangelnder Spieler sagte der Türk SV kurzfristig die Begegnung ab und im „kleinen“ Derby siegt unsere „Zweite“ mit 5:1 gegen die Reserve von Klosterlechfeld.

Eigentlich war die 1. Mannschaft schon im Spielmodus und kurz vor dem Aufwärmen, aber dann kam die kurzfristige Absage von Türk SV Bobingen. Somit gewinnen die Schwarz-Gelben 2:0 und haben nun das Spitzenspiel vor der Brust! Gegen den FC Haunstetten kommt es am Dienstag um 15:00 Uhr zum Showdown (Bericht folgt).

Dafür durfte die 2. Mannschaft im Derby gegen den TSV Klosterlechfeld II spielen. Die Hausner-Elf vergab anfangs ihre Chancen kläglich, ehe Stefan Schuller auf der Grundlinie auf Legende Sascha Gräfen auflegte und der per Hacke zur 1:0 Führung traf. Nach dem 2:0 durch Daniel Pientschik, gab es dann den Anschlusstreffer der Klosterlechfelder und die Partie wurde einen kurzen Moment spannend. Der TSV selbst sorgte dann per Eigentor für das 3:1 und die Lechfeldhasen erhöhten dann noch auf 5:1 durch Timo Kirchmeyer und Alex Etzig. Am Dienstag geht es dann zum Tabellenführer FC Haunstetten II.

Weitere Ergebnisse am 9. Spieltag – Kreisklasse Augsburg Süd:

DJK Göggingen – TSV Königsbrunn 4:3; SpVgg Langerringen – TSV Haunstetten II 4:0; ASV Hiltenfingen – TSV Ustersbach 1:2; FSV Inningen – FC Haunstetten 0:3; SV Untermeitingen – FSV Großaitingen 1:0

Weiter Ergebnisse am 9. Spieltag – B-Klasse Augsburg Süd:

ASV Hiltenfingen II – TSV Ustersbach II 4:3; FSV Inningen II – FC Haunstetten II 0:4; SV Untermeitingen II – FSV Großaitingen II 3:6; TSV Straßberg – FC Kleinaitingen II 3:2

Schreibe einen Kommentar