Erfolgreiche Gastspiele der Tennismannschaften

In vom Regen bestimmten Spieltag gewinnen die Damen gegen den TSV/TC Haunstetten III und die Herren-40 gegen die Wanderfreunde aus Klingen.

Das Wetter meint es in der letzten Zeit nicht gut mit den Tennisspielern. Wenn es unter der Woche regnet, ist ein Training kaum möglich und nach dem Regen sind die Tennisplätze unbespielbar, da sie noch zu weich sind. Deshalb mussten die Punktespiele der letzten Wochenenden öfters unterbrochen oder sogar gänzlich verlegt werden.

Unsere Herrenmannschaft zeigte nach einer knappen 8:13 Punkte Heim-Niederlage am 04.06.2016 gegen einen starken TSV Leitershofen II (hier die Ergebnisse) eine gute Reaktion beim WF Klingen. Trotz zahlreicher Regengüsse konnte sie am letzten Samstag nach einem sehr ausgeglichenen Kampf  die Begegnung mit 9:12 Punkten für sich entscheiden  (hier die Ergebnisse). Ein engeres Ergebnis ist nach dem neuen Punktemodus nicht möglich.

Die Damen mussten am 05.06.2016 wegen Regen ihr Spiel gegen die angereiste Mannschaft des TC Wehringen auf den 18.06.2016 verlegen. Auch die Spiele vom Sonntag 12.06. 2016 in Haunstetten standen kurz vor der Verlegung, wurden aber trotz des Regens bis zum Ende ausgespielt. Dabei setzten sich unsere Damen gegen den TSV/TC Haunstetten III deutlich mit 4:17 Punkten durch. (hier die Ergebnisse)

Glückwunsch an beide Mannschaften!

Schreibe einen Kommentar